Social Media Analyse Automobilbranche

Marken, Modelle, Eigenschaften

Die Automobilbranche im Social Web

Social Media Analyse für die Automobilbranche

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Innovationen wie autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge oder neue Antriebskonzepte stellen die Automobilhersteller vor große Herausforderungen. Hinzu kommen ein verändertes Nutzerverhalten (z.B. Car Sharing), Infrastrukturprobleme in den Metropolen und ein abnehmender Imagenutzen von Autos in der Wahrnehmung jüngerer Automobilbesitzer. Die Zeit für die Entwicklung neuer Ideen und geeigneter Gegenmaßnahmen wird dabei bestimmt von immer kürzeren Innovationszyklen. Um den Informationsbedürfnissen von Automobilbranche und Handel gerecht zu werden, wird von der Forschung heute deshalb ein hohes Maß an Agilität erwartet. 

Geht es um die Erforschung von Kundenmeinungen, so liefern Analysen von Kommentaren in den Sozialen Medien (Social Media Analyse) mit Software basierten Tools heute die schnellsten Insights. sentiment lab macht User-Meinungen über die Automobilbranche systematisch messbar. Mit Hilfe weniger Klicks ist es möglich, zahlreiche Auswertungen über die Online-Bewertungen für Automobilmarken in Deutschland abzurufen. Auf Basis eines automobilspezifischen Datenbankmodells werden Marken-, Modell- und Service-Eigenschaften standardisiert und damit wettbewerbsübergreifend vergleichbar gemacht.  

Car Online Index

Der „car online index“ aggregiert unzählige Informationen über Hersteller, Modelle, Produkt- und Servicemerkmale in einem einzigen Wert. Dieser Wert stellt die strategischen Positionen im Wettbewerb anhand der zwei Dimensionen Bedeutung (Buzz) und Bewertung (Sentiment) übersichtlich dar. Der Anwender ist dabei völlig frei in der Konfiguration von Marken, Modellen, Zeiträumen und Produkteigenschaften. 

Immer Up-To-Date

Autonomes Fahren, Connectivity, Assistenzsysteme, E-Mobilität sind Beispiele für sich schnell weiterentwickelnde Themenbereiche. Um stets Up-to-Date zu bleiben, aktualisieren Social Media Researcher sentiment lab fortwährend mit neuen und kundenspezifischen Suchbegriffen.

Analysedimensionen

  • Buzz (Häufigkeit) von Bewertungen zu definierten Automobilthemen
  • Bewertungen in Form von Sentiments und Polaritäten
  • Produkt: Antrieb, In- / Exterieur, Fahrverhalten, Zubehör, Multimedia, Sicherheit etc.
  • Service: Kundendienst, Beratung, Kommunikation etc.
  • Social Media Kanäle / Plattformen
  • Daneben: Trends in der Automobilbranche, Alarmfunktion, Newsroom, etc.

Automobilmarken

Analysieren Sie mit Social Media Analyse von m-result nicht nur Ihre Marke, sondern auch Ihre strategischen Wettbewerber: 
Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroën, Dacia, Ferrari, Fiat,  Ford, Honda, Hyundai, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Maserati, Mazda, Mercedes, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Range Rover, Renault, Seat, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Tesla, Toyota, Volvo, VW etc.

Geschönter Normverbrauch durch die Automobilhersteller
Geschönter Normverbrauch durch die Automobilhersteller
Was sagen die Autofahrer in den Sozialen Medien? Eine Social Media Analyse zur Schönfärberei der Verbrauchswerte durch die Automobilhersteller.
E-Mobilität in Rheinhessen: Nutzer überwiegend zufrieden
E-Mobilität in Rheinhessen: Nutzer überwiegend zufrieden
Elektromobilität ist teuer, kompliziert und es gibt zu wenige Ladesäulen. Noch immer gibt es viele Vorbehalte gegenüber der Nutzung von…
Warum hinkt Deutschland in der E-Mobilität hinterher?
Warum hinkt Deutschland in der E-Mobilität hinterher?
Elektromobilität entwickelt sich nur schleppend Die Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen sind in den letzten Jahren explosionsartig gestiegen. Weltweit befinden sich bereits…